Sonntag, 15. Januar 2017

REZENSION: "Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht (Elias & Laia #2)" (Sabaa Tahir)

Copyright One


Titel: Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht
Autor: Sabaa Tahir
Genre: Fantasy / Jugendroman
Verlag: One (Bastei Lübbe)
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Hard Cover mit Schutzumschlag (17,00 €)
Seiten: 510
ISBN: 978-3-8466-0038-2

Im letzten Moment konnten Elias und Laia ihrem Tod entkommen und aus Schwarzkliff fliehen. Die Gefahr ist jedoch nicht gebannt, denn ihre Verfolger, allen voran die Kommandantin, sind ihnen dicht auf den Versen. Wie sollen sie es bis zum Gefängnis nach Kauf schaffen, wenn das halbe Land Jagd auf sie macht? Laia zweifelt immer stärker daran, ihren Bruder Darin jemals lebend wiederzusehen. Gleichzeitig wächst ihre Sorge um Elias, der von den verheerenden Folgen einer Kampfverletzung erheblich geschwächt ist.
Derweil hadert Helena mit ihrer neuen Stellung als Blutgreif. Unter der Führung des neuen Imperator Marcus bangt sie nun auch um das Leben ihrer Familie. Um sie zu beschützen, muss sie eine schier unmögliche Aufgabe bewältigen: sie soll den Jungen, den sie liebt, finden - und ihn töten.

Mittwoch, 11. Januar 2017

REZENSION: "Perfect - Willst du die perfekte Welt?" ("Flawed" #2) (Cecelia Ahern)

S. Fischer FJB

Titel: Perfect - Willst du die perfekte Welt?
Autor: Cecelia Ahern
Genre: Dystopie / Jugendbuch
Verlag: S. Fischer FJB
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Hardcover (18,99 €)
Seiten: 480
ISBN: 978-3-8414-2236-1


Nach ihrer Brandmarkung und dem Widerstand gegen den obersten Richter Crevan ist Celestine auf der Flucht vor den Whistleblowern. Nachdem sie sich einige Woche auf der Farm ihres Großvaters versteckt hat, trifft sie endlich wieder auf Carrick, den sie während ihrer Inhaftierung kennengelernt hat. In ihm findet sie schließlich jemanden, dem sie vertrauen kann und gemeinsam schmieden die beiden einen Plan, wie sie Crevan und die gesamte Gilde zu Fall bringen können. Eine rasante Verfolgungsjagd beginnt und während Celestine ihr Leben für die Rechte der Fehlerlosen riskiert, beginnt sich auch in der Gesellschaft allmählich etwas zu ändern. Doch wem kann sie trauen und wer will sie nur für seine Zwecke benutzen oder gar hinter's Licht führen und an die Gilde ausliefern?

Dienstag, 10. Januar 2017

REZENSION: "In meinem Himmel" (Alice Sebold)

Copyright Randomhouse Audio
Titel: In meinem Himmel
Autor: Alice Sebold
Genre: Roman / Fantasy
Sprecher: Anna Thalbach
Erscheinungsjahr: 2012
Format: Hörbuch (8,95 €), TB, eBook
Länge: 450 Minuten (384 Seiten), gekürzte Lesung
ISBN: 978-3-8371-1747-9

Susie Salmon ist 14 Jahre alt, als sie am 6. Dezember 1973 von einem Mann aus der Nachbarschaft brutal vergewaltigt und ermordet wird. Doch nach ihrem Tod hat sich ihre Seele nicht einfach in Luft aufgelöst, sondern lebt in einer Welt zwischen Himmel und Erde weiter - Susies persönlicher Himmel. Von dort aus beobachtet sie, wie ihre Familie nach ihrem Tod droht auseinanderzubrechen und wie ihr Mörder völlig unbehelligt weiterlebt. Doch es gibt noch etwas, das Susie unbedingt tun muss, bevor sie diese Welt für immer verlässt...

Sonntag, 8. Januar 2017

REZENSION: "Viereinhalb Minuten" (Kathrin Hövekamp)

Copyright Kathrin Hövekamp


Titel: Viereinhalb Minuten
Autor: Kathrin Hövekamp
Genre: Jugendroman
Verlag: Kathrin Hövekamp SP
Erscheinungsjahr: 2016
Format: eBook (2,99 €)
Seiten: 175
ASIN: B01MYWH66J

Zwillingsgeschwister sind ein Herz und eine Seele - so die landläufige Meinung. Alle, die das behaupten, sind scheinbar noch nie Flo und Lu begegnet. Magische Zwillingsverbindung? Fehlanzeige! Es vergeht kein Tag, an dem sich die beiden Schwestern nicht anzicken. Zu sehr verabscheut Flo die Oberflächlichkeit von Lu und ihrer In-Clique, während Lu so gar nichts mit Flos Anti-Haltung anfangen kann. Doch angestoßen durch ein Schulprojekt scheinen sich im Verlauf der nächsten Monate die so sorgfältig gezogenen Grenzen aufzulösen. Denn als Lus scheinbar perfekte Welt allmählich Risse bekommt und Flo sich in einen Typen verliebt, von dem sie nie im Traum gedacht hat, ihn mögen zu können, brauchen sich die beiden mehr denn je.

Samstag, 7. Januar 2017

REZENSION: "Book of Lies" (Teri Terry)

Copyright Coppenrath


Titel: Book of Lies
Autor: Teri Terry
Genre: Jugendroman / Fantasy
Verlag: Coppenrath
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Hardcover (17,95 €)
Seiten: 400
ISBN: 978-3-649-6675-0



Quinn wuchs bei ihrer Großmutter in Dartmoor auf und bekam zeit ihres Lebens nur sporadisch Besuch von ihrer leiblichen Mutter Isobel. Doch bei deren Beerdigung macht sie eine unglaubliche Entdeckung: Sie hat eine Zwillingsschwester, von der sie bis dahin nicht einmal etwas geahnt hat. Während Quinn sich stets ungeliebt und überflüssig fühlte, hatte Piper ein behütetes Leben - einen Vater, Freunde, eine liebende Mutter. Doch warum wurden die beiden Schwestern getrennt? Quinn würde die Vergangenheit gerne begraben, doch Piper ist wie besessen von einem alten Familiengeheimnis und einer Prophezeiung, die sich im dunklen Moor erfüllen soll. Und bald schon stellt sich heraus, dass sich die Schwestern gegenseitig nicht vertrauen können, denn eine von ihnen lügt...

Freitag, 6. Januar 2017

REZENSION: "Verity heißt Wahrheit" (Jeannie Waudby)

Copyright Chicken House


Titel: Verity heißt Wahrheit
Autor: Jeannie Waudby
Genre: Jugendroman / Dystopie
Verlag: Chicken House
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Hard Cover (18,99 €)
Seiten: 400
ISBN: 978-3-551-52081-4
Für die 16-jährige K stand es schon immer außer Frage, auf welcher Seite sie beim Kampf zwischen Brotherhoods und Residents steht. Sie verspürt nichts als Abneigung gegen die Mitglieder der Brotherhood, die für den Tod ihrer Eltern verantwortlich sind. Umso mehr widerstrebt es ihr, als Spionin in eines ihrer Internate eingeschleust zu werden. Doch je länger sie als 'Verity' unter ihren vermeintlichen Feinden lebt, desto stärker werden ihre Zweifel, ob die Residents wirklich die Guten sind. Weder Serafina noch Greg wirken auf sie wie die kaltblütigen Mörder, als die sie den Residents präsentiert werden. Welche Seite lügt?

Mittwoch, 4. Januar 2017

DIES & DAS: Unser Jahresrückblick & Top15 Bücher 2016



2016 war bereits unser zweites Bloggerjahr und es war ein Wahnsinns-Jahr - mit vielen grandiosen Büchern, Aktionen, Gewinnspielen, Buchmessen, Kinoerlebnissen und und und. Einen Teil davon möchten wir natürlich auch wieder für euch zusammenfassen und deswegen kommt hier unsere Lesestatistik für das komplette Jahr 2016 inklusive unserer Top15 bzw. Top10 Bücher des Jahres! 

Sonntag, 1. Januar 2017

Monatsstatistik Dezember


Der Dezember war (sicher nicht nur für uns) vollgepackt ohne Ende - trotzdem sind wir zwischendurch zum Lesen gekommen und möchten euch natürlich auch die vielen fantastischen Buchgeschenke nicht vorenthalten. Deshalb gibt es jetzt vor der Jahreszusammenfassung noch schnell unsere Monatsstatistik zum Dezember.

Samstag, 31. Dezember 2016

REZENSION: "17 - Das erste Buch der Erinnerung" (Rose Snow)

Copyright Rose Snow

Titel: 17 - Das erste Buch der Erinnerung
Autor: Rose Snow
Genre: Jugendroman / Romantasy / Fantasy
Verlag: Selfpublishing (Rose Snow)
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Taschenbuch (9,90 €), eBook
Seiten: 278




Seit Jo sich erinnern kann, zieht sie mit ihrem Vater von einer Stadt zur anderen - jedes Mal eine neue Schule, neue Freunde und eine neue Umgebung. Doch das soll sich nun ändern, denn in Hamburg hat Jos Vater sich nach dem Tod ihrer Mutter endlich wieder neu verliebt und plant, in der Stadt zu bleiben. Sehr zu Jos Unmut, denn ihr Stiefbruder in spe ist ausgerechnet der unsympathische Schulschwarm Finn. Und dann sind da auch noch der attraktive, aber unnahbare und notorisch unfreundliche Adrian und der liebenswerte Louis, der irgendwie auf Jo zu stehen scheint. Das Chaos perfekt macht eine mysteriöse Fähigkeit, die sich kurz vor Jos 17. Geburtstag zeigt: Plötzlich kann sie in die Erinnerungen anderer Menschen blicken...