Freitag, 30. Oktober 2015

REZENSION: "Das Joshua-Profil" (Sebastian Fitzek)

Copyright Bastei Lübbe

Titel: Das Joshua-Profil

Autor: Sebastian Fitzek

Genre: Thriller

Verlag: Bastei Lübbe

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Hardcover (19,99 €)

Seiten: 430

ISBN: 978-3785725450


Inhalt:

Max Rhode verdient seinen Lebensunterhalt als eher mäßig erfolgreicher Thrillerautor, anders als die Hauptpersonen in seinen Romanen und sein älterer Bruder Cosmo, ein verurteilter Pädophiler, hat er sich selbst jedoch noch nie etwas zuschulden kommen lassen. In absehbarer Zeit wird sich das allerdings ändern: Schon bald wird Max ein grausames Verbrechen an seiner eigenen Tochter begehen. Nur weiß er das selbst noch nicht - Joshua weiß es, denn Joshua irrt sich nie. Und so wird Max zum gejagten Verbrecher, dem eine gefährliche Organisation auf den Fersen ist...

Mittwoch, 28. Oktober 2015

REZENSION: "Mittelstadtrauschen" (Margarita Kinstner)


Copyright btb

Titel: Mittelstadtrauschen

Autor: Margarita Kinstner

Genre: Roman 

Verlag: btb (Original Deuticke Verlag)

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Taschenbuch (9,99 €)

Seiten: 288

ISBN: 978-3-442-74902-7


Inhalt

Als sich Marie und Jakob kennen lernen, funkt es zwischen den beiden auf Anhieb. Dieser magische Moment hat nicht nur Auswirkungen auf ihr eigenes Leben. Jakob trennt sich von seiner Freundin Sonja, die wiederum eine Beziehung mit Gery beginnt. Gery war der beste  Freund von Joe, der einst mit Marie zusammen war. Doch Joe hat sich selbst in Gerys Beisein in den Tod gestürzt. Um die Leere in seinem Inneren zu füllen, sucht er die Gesellschaft von Hedi, mit der er lange Gespräche über ihre Vergangenheit führt. Sie offenbart ihm ein Geheimnis, das wesentlich weittragender ist, als er ahnen könnte.

Dienstag, 27. Oktober 2015

REZENSION: "Die fünf Menschen, die dir im Himmel begegnen" (Mitch Albom)

Copyright Goldmann Verlag

Titel: Die fünf Menschen, die dir im Himmel begegnen

Autor: Mitch Albom 

Genre: Roman 

Verlag: Goldmann Verlag

Erscheinungsjahr: 2005

Format: Taschenbuch (7,95 €)

Seiten: 224

ISBN: 978-3-442-46077-9


Inhalt


Das letzte, das Eddie in seinem Leben sieht, ist der Wagon, der auf das kleine Mädchen zusaust. Danach findet er sich im Himmel wieder. Im Gegensatz zu der Annahme, man würde dort am Himmelstor von Petrus in Empfang genommen, trifft Eddie auf fünf Verstorbene, deren Existenz auf irgendeine Art und Weise mit seiner verknüpft war. Sie haben auf ihn gewartet, um ihm die Augen zu öffnen: darüber, welche Sorte Mensch er war, welche Rolle er für andere gespielt hat, und schließlich darüber, wofür sein Leben schließlich gut war. 

Montag, 26. Oktober 2015

DIES & DAS: Liebster Award

Es ist passiert! Katha und ich wurden von Tanja von Reading Parrot für den Liebster Award nominiert. Dafür vielen Dank - wir fühlen uns geehrt und stellen uns natürlich den 11 Fragen, die du für uns vorbereitet hast. 

Was ist der Liebster Award eigentlich?
Der Liebster Award wurde ins Leben gerufen, um Blogger miteinander zu vernetzen und weniger bekannten Blogs ein wenig mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Das Ganze funktioniert wie ein Kettenbrief: Ein Blogger nominiert 5-11 andere Blogger und stellt ihnen 11 Fragen, die diese dann beantworten und anschließend wiederum neue Blogger nominieren müssen. Und jetzt sind wir also an der Reihe - viel Spaß mit unseren Antworten ;)

Sonntag, 25. Oktober 2015

REZENSION: "Ein ganz neues Leben" (Jojo Moyes)

Copyright Wunderlich Verlag

Titel: Ein ganz neues Leben

Autor: Jojo Moyes

Genre: Roman / Liebesroman

Verlag: Wunderlich by Rowohlt

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Hardcover (19,95 €)

Seiten: 528

ISBN: 978-3805250948


Inhalt:

Ein Leben nach Will - für Lou erscheint das undenkbar. Sie lebt mittlerweile in einer kargen Wohnung in London, arbeitet in einem Irish Pub am Flughafen und schleppt sich mehr schlecht als recht durch jeden einzelnen Tag. Nach einem Unfall muss sie ihren Eltern schließlich versprechen, sich Hilfe in einer Trauergruppe zu suchen. Doch irgendwie kommt ihr das falsch vor: War das, was Will und sie hatten, wirklich echt? Hat man nach einem gemeinsam verbrachten, halben Jahr überhaupt das Recht, zu trauern? Lou fühlt sich fehl am Platz und ihr Leben scheint in einer Sackgasse zu stecken...da steht plötzlich jemand Überraschendes vor ihrer Tür und es tut sich eine Verbindung zu Will auf, mit der Lou und auch sonst niemand niemals gerechnet hätte...

GEWINNSPIEL zur Frankfurter Buchmesse - Die Gewinner

Es ist soweit - die Gewinner unserer Gewinnspiels zur Frankfurter Buchmesse stehen fest und wurden von der Losfee (mein Freund :D) ermittelt. Zunächst einmal möchten wir uns aber bei euch allen für die rege Teilnahme und die zahlreichen tollen Kommentare bedanken. =)

So und nun - Trommelwirbel!! Unsere drei Gewinner sind:


Katha und ich sagen: Herzlichen Glückwunsch! =)

Bitte schreibt uns so schnell wie möglich eine Mail (svenjas-bookchallenge@web.de) oder auch per Facebook eure Adresse und dann machen sich die Gewinne sofort zu euch auf den Weg.

Noch einmal vielen Dank an alle Teilnehmer. Im November wartet übrigens das nächste Gewinnspiel auf euch ;)

Freitag, 23. Oktober 2015

REZENSION: "Fingerhut-Sommer" (Ben Aaronovitch)

Copyright dtv

Titel: Fingerhut-Sommer

Autor: Ben Aaronovitch

Genre: Roman / Fantasy / Krimi

Verlag: dtv

Erscheinungsjahr: 2015 

Format: Taschenbuch (9,95 €)

Seiten: 414

ISBN: 978-3-423-21602-9


Inhalt

Ja, es gibt sie: eine Welt ohne Hochhäuser und Starbucks an jeder Ecke - eine Welt außerhalb von London - auch wenn Peter Grant diese Tatsache gerne ausblendet. Sein neuster Fall zwingt ihn allerdings, die Stadtgrenzen in Richtung Herefordshire zu verlassen, denn dort sind zwei Mädchen spurlos verschwunden. Peter ist sich sicher, dass hier Magie im Spiel ist. Zusammen mit Fluss-Tochter Beverley macht er sich auf die Suche nach den beiden und stößt dabei auf Wesen, die er bisher nur aus Fabeln und Märchen kannte.

Donnerstag, 22. Oktober 2015

REZENSION: "Der dunkle Fluss" (Chigozie Obioma)

Copyright Aufbau Verlag

Titel: Der dunkle Fluss

Autor: Chigozie Obioma

Genre: Roman 

Verlag: Aufbau Verlag

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Hardcover (19,95 €)

Seiten: 313

ISBN: 978-3351035921 


Inhalt: 

Benjamin wächst zusammen mit fünf Geschwistern im Afrika der 1990er Jahre auf. Nicht weit von ihrem Elternhaus entfernt befindet sich ein dunkler Fluss, der von den Einheimischen für zahlreiche Unglücke verantwortlich gemacht wird. Und tatsächlich: Nicht lange, nachdem Benjamin und seine drei älteren Brüder im Fluss Fische gefangen haben, wird die Familie von einer Tragödie nach der anderen heimgesucht. Benjamins Welt verändert sich rasend schnell und das Schicksal seiner Familie nimmt seinen Lauf...

Mittwoch, 21. Oktober 2015

REZENSION: "Die Blutschule" (Sebastian Fitzek als Max Rhode)

Copyright Bastei Lübbe

Titel: Die Blutschule

Autor: Max Rhode (Sebastian Fitzek)

Genre: Thriller / Horror

Verlag: Bastei Lübbe

Erscheinungsjahr: 2015  

Format: Klappenbroschur (12,99 €)

Seiten: 255

ISBN: 978-3404172672


Inhalt:

Simon ist gerade 13, als er mit seinen Eltern und seinem 1 Jahr älteren Bruder in ein winziges Dorf am Storkower See ziehen muss. Was auf den ersten Blick idyllisch und abgeschieden wirkt, entpuppt sich jedoch schon bald als höllischer Alptraum. Etwas Dunkles, Grausames scheint in diesem See zu lauern und ergreift Besitz von den Menschen um ihn herum. Und unversehens finden sich Simon und sein Bruder Mark auf einer einsamen Insel mitten im See wieder und drücken die Schulbank. Doch was sie hier lernen, ist jenseits von Gut und Böse: Jagen, Fallen stellen, Töten... 

Dienstag, 20. Oktober 2015

GEWINNSPIEL zur Frankfurter Buchmesse


Es ist mal wieder Gewinnspiel-Zeit! Diesmal anlässlich der Frankfurter Buchmesse, die ja sicherlich nicht alle besuchen konnten. Für alle Daheimgebliebenen und Mitbesucher verlose ich nun ein paar ganz besondere Goodies, damit ihr ein bisschen an meinen tollen Erlebnissen teilhaben könnt. Was es genau zu gewinnen gibt (falls man das auf dem Foto nicht so erkennt *grins*) und wie ihr teilnehmt, erfahrt ihr im Post. =)

Montag, 19. Oktober 2015

UNTERWEGS auf der Frankfurter Buchmesse 2015 ODER: Wie ich mich durch die Massen quälte


Dieses Jahr ging es für mich zum ersten Mal nach Frankfurt auf die Buchmesse. Ich war super gespannt und es waren schließlich ein paar aufregende, anstrengende und ereignisreiche Tage, in denen ich nach Herzenslust in Bücherbergen stöberte, mir einige interessante Lesungen und Auftritte ansah und jede Menge unglaublich tolle Autoren und Blogger treffen durfte. Was ich alles erlebt habe und was in meiner Reisetasche so alles mit zurück nach Leipzig kam, das habe ich für euch in diesem Post zusammengefasst. Viel Spaß beim Lesen :)

Sonntag, 18. Oktober 2015

REZENSION: "Wired (Skinned 3)" (Robin Wasserman)

Copyright Script5

Titel: Wired

Autor: Robin Wasserman

Genre: Roman / Dystopie / Jugendroman

Verlag: Script5

Erscheinungsjahr: 2011 

Format: Hard Cover (16,90 €)

Seiten: 384

ISBN: 978-3-8390-0115-8


Inhalt


Seit Lia Kahn vor einem Jahr bei einem Unfall gestorben und zu einer Mech gemacht wurde, sah sie sich mit Anfeindungen der Gesellschaft und der distanzierten Haltung ihrer Freunde und Verwandten konfrontiert. Nun muss sie sich einer ganz anderen Bedrohung stellen: jemand versucht, die Mechs zu zerstören und sie für immer von diesem Planeten zu entfernen. Zusammen mit Riley, Jude und Zo versucht sie, die Verantwortlichen zu identifizieren und ihr Vorhaben zu verhindern.

Freitag, 16. Oktober 2015

REZENSION: "Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner" (Kerstin Gier)

Copyright Bastei Lübbe
Titel: Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

Autor: Kerstin Gier

Genre: Roman / Liebesroman

Verlag: Bastei Lübbe

Erscheinungsjahr: 2013 

Format: Taschenbuch (8,99 €)

Seiten: 282

ISBN: 978-3-404-16795-1


Inhalt:

Seit fünf Jahren sind Kati und Felix ein glückliches Paar. Sie kennen einander in- und auswendig und wissen den anderen mit seinen kleinen Macken zu schätzen und zu lieben. Eigentlich ist alles perfekt - bis Kati auf einer Tagung Mathias trifft, der einen gehörigen Schwarm Schmetterlinge in ihrem Bauch zum Flattern bringt. Hals über Kopf verliebt sie sich in ihn, auch wenn sie sich gegen die Gefühle wehrt, schließlich will sie ihrem Mann nicht weh tun. Doch das Universum hat eine Lösung für ihr Dilemma parat: nach einem Unfall wacht Kati exakt einen Tag vor ihrer ersten Begegnung mit Felix auf. Nun hat sie die Möglichkeit, ihre Beziehung zu verhindern und ihm somit jeden Herzschmerz zu ersparen und stattdessen mit Mathias glücklich zu werden. Das ist gar nicht so einfach, denn per Zufall läuft sie Felix immer wieder über den Weg und Mathias für sich zu gewinnen, läuft auch nicht so ab, wie Kati sich das vorstellt. 

Dienstag, 13. Oktober 2015

REZENSION: "Schau mir in die Augen, Audrey" (Sophie Kinsella)

Copyright cbj

Titel: Schau mir in die Augen, Audrey

Autor: Sophie Kinsella

Genre: Roman / Jugendroman

Verlag: cbj

Erscheinungsjahr: 2015 

Format: Broschiert (14,99 €)

Seiten: 384

ISBN: 978-3-570-17148-6



Inhalt


Manche Menschen können nicht ohne ihr Smartphone leben, Audrey nicht ohne ihre riesige Sonnenbrille. Seit einem traumatischen Ereignis vor einigen Monaten hat sie keinen Fuß mehr vor die Haustür gesetzt und versteckt sich bevorzugt in abgedunkelten Räumen oder hinter den Gläsern ihrer Sonnenbrille. Ihr sozialer Kontakt beschränkt sich auf die Interaktion mit ihrer Familie. Erst als Linus, ein Freund ihres Bruders Frank, zu einem Dauergast in ihrem Rückzugsort wird, sieht sie sich gezwungen, aus ihrem Schneckenhaus herauszukriechen. Denn der hübsche, nette Junge lässt sich von Audreys schreckhaftem Verhalten nicht so leicht vergraulen. 

Sonntag, 11. Oktober 2015

REZENSION: "Gehe hin, stelle einen Wächter" (Harper Lee)

Copyright DVA

Titel: Gehe hin, stelle einen Wächter

Autor: Harper Lee

Genre: Roman

Verlag: DVA

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Hardcover (19,99 €)

Seiten: 320

ISBN: 978-3421047199



Inhalt:

Jean Louise, die wir als aufmüpfige Scout aus dem Weltbestseller "Wer die Nachtigall stört..." kennen, ist mittlerweile 26 Jahre alt und lebt in New York. Als sie ihren Vater und ihren Jugendfreund Hank wieder einmal im Sommer in Maycomb, Alabama besucht, muss sie feststellen, dass die Welt sich verändert hat. Immer hat Jean Louise ihren Vater Atticus Finch für einen Gerechtigkeit liebenden Mann gehalten, für den jeder Mensch in erster Linie eines ist: Ein Mensch. Doch plötzlich muss sie miterleben, wie er und Hank an einer Versammlung teilnehmen, deren Redner den Schwarzen ihre Menschlichkeit absprechen. Jean Louises Weltbild gerät aus den Fugen und sie ist kurz davor, mit ihrem geliebten und geachteten Vater zu brechen...

Samstag, 10. Oktober 2015

FILM REVIEW: "Er ist wieder da"



Heute gibt es von mir mal ausnahmsweise keine Buchbesprechung, sondern die Review zu einem aktuellen Film, den ich gestern spontan im Kino angeschaut habe. Es geht um "Er ist wieder da", die Verfilmung von Timur Vermes' gleichnamigem Bestseller. Da ich das Buch schon vor einiger Zeit gelesen habe, passt es ja trotzdem gut und außerdem finde ich es wichtig, über das Thema des Films zu sprechen.

Darum geht's:

Berlin, 2014: Adolf Hitler erwacht auf dem Gelände des ehemaligen Führerbunkers inmitten der deutschen Hauptstadt - beinahe 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs. Angesichts der kolossalen Veränderungen im Deutschland des 21. Jahrhunderts ist Hitler zunächst verwirrt, gerät jedoch kurze Zeit später an einen gutmütigen Kioskbesitzer, der ihn wieder aufpäppelt. In dessen Hinterzimmer bringt sich der Führer mithilfe von Zeitungen und Zeitschriften auf den neuesten Stand und ist bestürzt: Sein geliebtes Deutschland scheint den Bach runter zu gehen. Doch kurz darauf bietet sich ihm die Möglichkeit, wieder an die Spitze zu kommen: Der mäßig erfolgreiche Filmemacher Sawatzki wird auf ihn aufmerksam und stellt ihn dem Privatsender MyTV vor, der ihn direkt als Comedian engagiert. Und schon bald zeigt sich: Alle lieben Hitler...

Mittwoch, 7. Oktober 2015

REZENSION: "Margos Spuren" (John Green)

Copyright dtv

Titel: Margos Spuren

Autor: John Green

Genre: Jugendroman

Verlag: dtv (Reihe Hanser)

Erscheinungsjahr: 2015 (Erstausgabe 2008)

Format: Taschenbuch (9,95 €)

Seiten: 336

ISBN: 978-3423086448 

Inhalt:

Schon fast sein ganzes Leben lang wohnt Quentin Tür an Tür mit Margo Roth Spiegelman, einem geheimnisvollen und für Quentin unfassbar faszinierenden Mädchen. Doch sie scheint ihn nicht wahrzunehmen und ihn zu ignorieren, bis Margo eines Nachts urplötzlich an Quentins Fenster klopft, um gemeinsam mit ihm einen Rachefeldzug zu starten. Eine ganze Nacht lang fahren die beiden durch die Gegend und Quentin beginnt sich allmählich frei und mutig zu fühlen - am nächsten Tag ist Margo verschwunden. Doch sie ging nicht, ohne Quentin Hinweise zu hinterlassen. Hinweise darauf, wo sie sich versteckt und wie er sie finden kann. Gemeinsam mit seinen Freunden Ben, Radar und Lacey macht sich Quentin daran, Margos Spuren zu entschlüsseln und so auch sie selbst Stück für Stück zu enträtseln... 

Montag, 5. Oktober 2015

REZENSION: "Blinde Vögel" (Ursula Poznanski)

Copyright Wunderlich Verlag


Titel: Blinde Vögel
Autor: Ursula Poznanski
Genre: Thriller
Verlag: Wunderlich Verlag
Erscheinungsjahr: 2013 
Format: Broschiert (16,99 €)
Seiten: 476
ISBN: 978-3-8052-5045-0




Inhalt


Der Fund zweier Leichen in Salzburg stellt Bea Kaspary und Florin Wenninger erneut vor Rätsel, denn auf den ersten Blick scheint zwischen den Mordopfern keinerlei Verbindung zu bestehen. Der einzige Anhaltspunkt in den Ermittlungen ist die Facebook-Gruppe „Lyrik lebt!“, in der beide Opfer Mitglied waren. Wieder einmal sieht sich Beatrice gezwungen, ihre Arbeit mit ihrem Privatleben zu vermischen, denn nur die Anmeldung in der Gruppe ermöglicht ihr die Spurensuche nach dem Täter. Durch das Interagieren mit den Gruppenmitgliedern verstrickt sie sich immer weiter in das Netz und zieht allmählich die Aufmerksamkeit des Mörders auf sich. 

Sonntag, 4. Oktober 2015

REZENSION: "Wenn die Liebe tanzen lernt" (Jean Kwok)

Copyright Goldmann Verlag

Titel: Wenn die Liebe tanzen lernt

Autor: Jean Kwok

Genre: Roman / Liebesroman

Verlag: Goldmann

Erscheinungsjahr: 2015

Format: Taschenbuch (8,99 €)

Seiten: 480

ISBN: 978-3442482726


Inhalt:

Die 22-jährige Charlie Wong lebt zusammen mit ihrem Vater und ihrer kleinen Schwester Lisa in New Yorks China Town. Tag für Tag arbeitet sie als Tellerwäscherin in dem Restaurant, in dem ihr Vater Nudelmacher ist. Doch dann ergibt sich für sie eine große Chance: Lisa entdeckt in der Zeitung eine Annonce für ein Jobangebot als Empfangsdame in einem Tanzstudio und Charlie wird entgegen aller Erwartungen eingestellt. Schnell stellt sich allerdings heraus, dass sie eine furchtbare Empfangsdame ist, doch dafür scheint sie ein Naturtalent als Tänzerin zu sein - wie ihre verstorbene Mutter. Das Tanzstudio entscheidet sich dazu, Charlie zur professionellen Tanzlehrerin auszubilden. Dabei verliebt sie sich in ihren Schüler Ryan, was gegen die Regeln des Studios ist. Und während Charlie allmählich besser wird und sich nach oben tanzt, geht es ihrer kleinen Schwester aus unerfindlichen Gründen immer schlechter...

Donnerstag, 1. Oktober 2015

Monatsstatistik September


Im September ging es mit großen Schritten in Richtung Herbst - für uns die beste Zeit, um schon einmal die Schmöker rauszuholen und bei einer guten Tasse Tee (oder in Kathas Fall Kaffee) in spannende Welten abzutauchen. Welche das waren und auf welche Bücher wir uns in diesem Monat freuen, das haben wir für euch in unserer Monatsstatistik für den September zusammengefasst.