Donnerstag, 17. August 2017

REZENSION: "The Hate U Give" (Angie Thomas)

Copyright cbt


Titel: The Hate U Give
Autor: Angie Thomas
Genre: Jugendroman / Young Adult
Verlag: cbt
Erscheinungsjahr: 2017
Format: Hardcover (17,99 €)
Seiten: 512
ISBN: 978-3-570-16482-2


Starr balanciert zwischen zwei Welten: Die 16-Jährige lebt in einem berüchtigten Viertel für Schwarze, besucht jedoch eine Privatschule, auf die so gut wie nur Weiße gehen. Für Starr ist es tagtäglich eine Herausforderung, diese beiden Welten strikt voneinander zu trennen. Und genau das gelingt ihr immer weniger - nach dem Vorfall. Denn Starr muss mit ansehen, wie ihr bester Freund Khalil von einem Polizisten erschossen wird. Er war unbewaffnet und geriet durch ein Missverständnis ins Visier des Cops, doch Starr ist die einzige, die das weiß. Von der Polizei und der Presse wird Khalil als Drogendealer und Gangbanger abgestempelt, während die Menschen in Starrs Viertel und bald im ganzen Land gegen die Willkür der Polizei auf die Straße gehen. Starr muss sich entscheiden: Will und kann sie ihre Stimme erheben und Gerechtigkeit für Khalil fordern und damit vielleicht auch endlich in ihrem Viertel etwas ändern? Als einzige Zeugin hat sie die Macht dazu, schwebt jedoch gleichzeitig in großer Gefahr...

Dienstag, 15. August 2017

REZENSION: "Noah" (Sebastian Fitzek)

Copyright Lübbe Audio
Titel: Noah
Autor: Sebastian Fitzek
Genre: Thriller
Verlag: Lübbe Audio
Sprecher: Simon Jäger
Erscheinungsjahr: 2013
Format: Hörbuch (10,99 €), TB, eBook
Länge: 432 Minuten (558 Seiten), gekürzte Lesung
ISBN: 978-3-7857-4784-1

In einem kalten Berliner Winter schlägt sich Noah auf der Straße durch - ohne zu wissen, wer er ist, woher er kommt und wer ihn umbringen wollte. Denn die einzigen Anzeichen auf sein früheres Leben sind eine frische Schusswunde in seiner Schulter und eine seltsame Tätowierung auf seiner Hand. Der Schriftzug "Noah", der dem unbekannten Mann seinen Namen gab. Doch ein Zeitungsartikel ruft Erinnerungen wach und eher es sich versieht, gerät Noah in ein gefährliches Machtspiel, das irgendwie mit dem tödlichen Virus zusammenhängt, das aktuell die Hälfte der Weltbevölkerung bedroht. Dahinter steckt ein brisanter Plan, zu dem Noah irgendwie beigetragen hat...

Sonntag, 13. August 2017

REZENSION: "Herzkonfetti und Popcornküsse" (Victoria van Tiem)

Copyright Mira Taschenbuch


Titel: Herzkonfetti und Popcornküsse
Autor: Victoria van Tiem
Genre: Roman / Liebesroman
Verlag: Mira Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2017
Format: Taschenbuch  (9,99 €), E-Book
Seiten: 330
ISBN: 978-3-95649-682-0

Eine Liebe wie im Film - davon hat Kenzi schon immer geträumt. Jetzt, da sie verlobt ist und ihre Hochzeit plant, scheint ihr Traum endlich in Erfüllung zu gehen. Aus heiterem Himmel tritt jedoch ihr Ex-Freund Shane wieder in ihr Leben. Er ist der neue, ungemein wichtige Kunde ihrer Werbefirma. Das Meeting wird jedoch zum Desaster, Kenzi und ihre Firma drohen, den Auftrag zu verlieren. Um ihn dennoch an Land zu ziehen, unterbreitet Shane ihr einen unkonventionellen Vorschlag: gemeinsam sollen sie zehn berühmte Szenen aus Romantic Comedies nachspielen. Nicht nur die Aussicht auf ihre ganz persönliche Filmerfahrung sorgt bei Kenzi für Herzklopfen - denn auch Shane lässt ihre Knie weich werden und bringt ihr Herz zum Schmelzen. Doch ist er es wirklich wert, für ihn ihre Zukunft mit Bradley zu gefährden?

Mittwoch, 9. August 2017

DIES & DAS: Dobby ist jetzt ein freier Elf - Warum es wichtig ist, sich zu befreien



Ich habe ja in meinem letzten Post zum Thema Bewerbungen (*klick*) bereits angedeutet, dass ich beruflich mal wieder neue Wege einschlage und dass das vor allem mit meinen Erfahrungen in meiner ehemaligen Arbeitsstätte zusammenhängt. Jetzt will ich mir genau diese einfach mal von der Seele schreiben und auch erzählen, worauf ich mich im neuen Job freue. 

Dienstag, 8. August 2017

REZENSION: "Manchmal ist es schön, dass du mich liebst" (Marie Vareille)

Copyright Penguin Verlag


Titel: Manchmal ist es schön, dass du mich liebst
Autor: Marie Vareille
Genre: Roman / Liebesroman
Verlag: Penguin Verlag
Erscheinungsjahr: 2017
Format: Taschenbuch  (10,00 €), E-Book
Seiten: 316
ISBN: 978-3-328-10144-4

Chloé ist extrovertiert, selbstbewusst und kann die Männer mit Leichtigkeit um den kleinen Finger wickeln. Constance dagegen ist schüchtern, bodenständig und eine Romantikerin durch und durch. Eins haben die beiden jedoch gemeinsam: Ihr Liebesleben ist eine Katastrophe. Constance ist heimlich in Tristan verliebt, aber schon der Gedanke an ein Gespräch mit ihm versetzt sie in Panik, und Chloé kommt nicht von ihrem Ex los - obwohl der kurz vor seiner Hochzeit steht. Es muss sich etwas ändern! Für sechs Monate schließen sie einen Pakt: Während Chloé sich in einem kleinen Dorf im Bordeaux in Abstinenz von der Männerwelt üben und stattdessen ihren lang geplanten, aber nie umgesetzten Roman schreiben soll, will sich Constance ins Dating-Leben stürzen, um Erfahrung und Selbstvertrauen zu gewinnen. Die Männerwelt hält jedoch ganz andere Pläne für die beiden bereit. 

Sonntag, 6. August 2017

REZENSION: "Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln" (Hrsg. Christian Handel)

Copyright Drachenmond Verlag

Titel: Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln
Autor: Christian Handel (Hrsg.)
Genre: Märchen / Erzählungen / Fantasy
Verlag: Drachenmond Verlag
Erscheinungsjahr: 2016
Format: Klappenbroschur (14,90 €)
Seiten: 400
ISBN: 978-3-95991-181-8


Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln wartet das Märchenreich auf den Leser - mit Geschichten über düstere Feen und blutdürstige Hexen, die im Verborgenen lauern, über verwunschene Harfen und lange vergessene Zauber und über mutige Helden und starke Prinzessinnen, die für das Gute kämpfen. Kommt in die Märchenwelt!

Freitag, 4. August 2017

REZENSION: "Das Glück und wir dazwischen" (Taylor Jenkins Reid)

Copyright Diana Verlag


Titel: Das Glück und wir dazwischen
Autor: Taylor Jenkins Reid
Genre: Roman / Liebesroman
Verlag: Diana Verlag
Erscheinungsjahr: 2017
Format: Taschenbuch mit Klappenbroschur (12,99 €), E-Book
Seiten: 399
ISBN: 978-3-453-29177-5

Nach Jahren, in denen sie immer in Bewegung gewesen ist, zieht Hannahs zurück in ihre Heimatstadt Los Angeles. Es soll ein Neuanfang sein, aber gleichzeitig ist es auch eine Möglichkeit, an ihre Vergangenheit anzuknüpfen. Denn Ethan, ihre große Jugendliebe, wohnt noch immer dort und an ihren Gefühlen für ihn hat sich nicht viel geändert. Doch als sie sich gleich an ihrem ersten Abend zurück in LA in einer Bar wiedersehen, entscheidet sich Hannah dafür, mit ihrer besten Freundin Gabby nach Hause zu gehen statt mit Ethan. Kurz darauf wird sie von einem Auto angefahren und landet im Krankenhaus, wo sie für die nächsten Monate ans Bett gefsselt ist. Ist dies wirklich der Weg, den das Schicksal für sie vorgesehen hat? Wie wäre der Abend (und ihre Zukunft) verlaufen, wenn sie bei Ethan geblieben wäre? Plötzlich findet sich Hannah in zwei Versionen ihres Lebens wieder: In einer wird sie angefahren und muss sich mit der Hilfe von ihrer Familie, ihren Freunden und dem Pfleger Henry zurück ins Leben kämpfen. In der anderen bleibt sie unversehrt und schafft sie sich eine Zukunft mit Ethan. Doch welcher Weg führt zum Happy End?

Donnerstag, 3. August 2017

DIES & DAS: Wettbewerb - Gewinne eine Rolle im nächsten Thriller von Ursula Poznanski

Copyright Loewe Verlag
Es gibt fantastische News für alle Fans von Ursula Poznanski und solche, die es werden wollen! Diesen Monat erscheint ihr neuer Jugendthriller AQUILA, auf den ich schon sehnlichst hinfiebere. Doch es wird noch besser: Aktuell veranstaltet der Loewe Verlag einen Wettbewerb für Blogger und YouTuber. Der Gewinn? Eine Rolle in Poznanskis nächstem Roman! Details dazu erfahrt ihr in diesem Post.

Mittwoch, 2. August 2017

Monatsstatistik Juli


Der Juli mit Kathas Geburtstag und weitreichenden beruflichen Veränderungen für Svenja ist Geschichte - für uns ein Grund, um wie immer zurückzublicken und unsere Lesehighlights, Enttäuschungen und Neuzugänge in einen Post zu bringen. Auf in den August!

Dienstag, 1. August 2017

REZENSION: "Wir haben ein Problem: Storys aus der Raumfahrt" (Eugen Reichl)

Copyright Eulenspiegel Verlag


Titel: Wir haben ein Problem: Storys aus der Raumfahrt
Autor: Eugen Reichl
Genre: Sachbuch / Humor
Verlag: Eulenspiegel
Erscheinungsjahr: 2017
Format: Klappenbroschur (9,99 €)
Seiten: 160
ISBN: 978-3-359-01734-9


Mehr als 60 Jahre Raumfahrt: Das sind nicht nur zahlreiche spektakuläre Missionen und Erfolge, sondern eben auch jede Menge peinliche Pannen, technische Fehler und kuriose Begebenheiten. Genau diese bringt Raumfahrtexperte Eugen Reichl in seinem Buch zur Sprache und erzählt auf witzige Weise, was im Weltall (und manchmal auch schon auf der Erde) so alles schief gehen kann. Vom im Wassertank vergessenen Handtuch bis zu den wahren ersten Worten auf dem Mond.