Mittwoch, 6. Dezember 2017

REZENSION: "Was passiert, wenn es passiert?" (Alice Pace)

© Atlantik Verlag

Titel: Was passiert, wenn es passiert?
Autor: Alice Pace
Genre: Sachbuch
Verlag: Atlantik
Erscheinungsjahr: 2017
Format: Klappenbroschur (18,00 €)
Seiten: 192
ISBN: 978-3-455-70023-7


Die schönste Nebensache der Welt - dass es nicht nur unterhaltsam ist, "es" zu tun, sondern auch, darüber zu lesen und dabei allerhand Kurioses rundum das Thema Sex zu erfahren, zeigt Alice Pace mit ihrem Buch. Sie wirft einen Blick hinter die Kulissen und beleuchtet, warum wir es tun, was sich dabei im menschlichen Körper abspielt und welche Mythen sich um "das Liebe Machen" ranken. 

Ich finde es toll, dass der Atlantik Verlag so viele grundverschiedene Genres und Themenbereiche abdeckt, sich die Cover in gewisser Weise aber immer ähneln. Auch das Cover zu Was passiert, wenn es passiert? passt vom Design her perfekt ins Verlagsprogramm und ebenso gut zur Thematik. Ein Eyecatcher, der keinen Zweifel daran lässt, worum es im Buch geht.

Heute gibt es von mir mal eine schlüpfrige Rezension - oder besser gesagt, eine Rezension zu einem Sachbuch mit schlüpfriger Thematik. In Was passiert, wenn es passiert? geht Alice Pace einer ganz bestimmten Sache, nämlich der schönsten Nebensache der Welt auf den Grund. Was steckt dahinter - wieso tun wir "es" eigentlich? Wirklich nur, um uns fortzupflanzen? Was passiert mit unserem Körper während des Akts? Was beim Küssen? Was passiert im Kopf, wenn wir auf eine Person treffen, die uns gefällt? Und gibt es Stellungen und Praktiken, die sich auf unsere Fruchtbarkeit auswirken? Das sind nur einige der Fragen, die Pace in ihrem Buch stellt und beantwortet. Aber der Reihe nach.

Ihr wisst ja: Hin und wieder lese ich auch mal ein Sachbuch und Was passiert, wenn es passiert? hat mich besonders interessiert, weil es ein Thema behandelt, das uns alle betrifft und mehr oder weniger beschäftigt. Gerade heutzutage scheint Sex allgegenwärtig zu sein - es kann also nichts schaden, sich dem Akt nicht nur in der Horizontalen, sondern auch einmal von der wissenschaftlichen Seite zu nähern. Und die beleuchtet Pace sehr ausführlich, ohne dabei jedoch in seitenlange Abhandlungen zu verfallen, die eh kein Mensch versteht. All die spannenden Informationen, die sie zum Thema Sex zusammengetragen hat, vermittelt sie auf leicht verständliche Weise - hier und da auch schon mal mit einem Augenzwinkern. Das gefällt mir ganz gut, zeigt es doch, dass man nicht alles in Bezug auf die menschliche Fortpflanzung bitter ernst nehmen kann/muss.

Was passiert, wenn es passiert? ist logisch aufgebaut und gibt in kurzen Kapiteln einen Überblick über all die Emotionen, biologischen und neurologischen Vorgänge im Zusammenhang mit Sex. Das Ganze wird durch Abbildungen, Statistiken, hervorgehobene Infoboxen und dem ein oder anderen unnützen Wissen aufgelockert und sinnvoll untermalt, sodass der Text keineswegs zu trocken oder nüchtern wirkt. Wolltet ihr vielleicht immer schon einmal wissen, was bei der Ejakulation wirklich passiert, ob Masturbation tatsächlich schädlich sein kann oder wieso wir den einen Menschen attraktiver finden als den anderen? Dann seid ihr bei Alice Pace auf jeden Fall goldrichtig! Klar, es gibt auch Dinge, die man über Sex niemals wissen wollte. Aber es schadet sicher nicht, sich auch mal mit dem eigenen Körper und dem des Partners auseinanderzusetzen. Und mit dem ein oder anderen Fun Fact kann man sicher auch auf der nächsten Party auftrumpfen ;)

Aufbau, Konzept und die vermittelnden Informationen haben mich also wirklich überzeugt. Ich muss aber zugeben, dass es seine Zeit brauchte, bis ich mich vollends in die Thematik eingefunden hatte. Wie gesagt: Alice Pace bemüht sich um einen lockeren Stil, doch gerade anfangs spult sie das grundlegende Know How in einer Geschwindigkeit ab, die beinahe schwindelerregend ist. Sicher, sie will den Leser zumindest annähernd auf ihren Wissensstand bringen, damit er die folgenden Ausführungen auch nachvollziehen kann. Und wenn man, sagen wir, die ersten 50 Seiten erst einmal überwunden hat, wird es auch wirklich gleichermaßen amüsant und interessant. Also lasst euch nicht abschrecken und gebt Pace eine Chance - am Ende lohnt es sich, man wird gut unterhalten und ist mal wieder einen Ticken schlauer.

Anfangs mag das Tempo, das Alice Pace auf den ersten ungefähr 50 Seiten vorlegt, abschreckend wirken, doch wenn man erst einmal in der Thematik drinnen steckt (muhaha), wird es amüsant, interessant und unterhaltsam. Da war definitiv so einiges dabei, was ich zum Thema Sex noch nicht wusste und genau das macht für mich ein gutes Sachbuch aus. Die Mischung aus knackig verpackten Fakten, Grafiken, Fun Facts und Wissenschaft stimmt bei Was passiert, wenn es passiert? einfach. Also viel Spaß beim Lesen, Entdecken und Staunen ;)




Dieses Buch wurde mir vom Atlantik Verlag zur Verfügung gestellt.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen